EVRO - Einwohnerverein Rans-Oberräfis | 22. Hauptversammlung
evro, einwohnerverein, rans, oberräfis, sevelen, verein, natur, steinbruch, rans-oberräfis,
929
post-template-default,single,single-post,postid-929,single-format-standard,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,paspartu_enabled,qode_popup_menu_push_text_right,qode-theme-ver-10.0,elementor-default

22. Hauptversammlung

Am 12. Februar 2016 fand im Ransertreff die 22. Hauptversammlung des EVRO statt. 46 Mitglieder füllten den gesamten Ransertreff.

Begonnen wurde die Versammlung mit einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder des Jahres 2015, unter ihnen das langjährige Vorstandsmitglied Franz Leuenberger.
Mit einem Rückblick und Fazit auf das vergangene Vereinsjahr fuhr Präsident Martin Künzler fort.

Das Jahresprogramm für 2016 wurde vorgestellt. Neben den bereits traditionellen Anlässen wie der Wald- und Weglitag, das Dorf- und Brunnenfest engagierte sich Berit Pitschmann für ein Adventsfenster.

Wie alle zwei Jahre standen Wahlen an. Alle bisherigen stellten sich erneut zur Verfügung und wurden in ihrem Amt bestätigt. Um den Vorstand zu komplettieren wählte der Verein einstimmig Berit Pitschmann und Fabian Rhyner.
Somit setzt sich die Führung des Vereins wie folgt zusammen:
Martin Künzler (Präsident), Carmelia Nau (Aktuarin), Jan Gantenbein (Kassier), Max Hagmann, Toni Angehrn, Edi Dalla Valle, Berit Pitschmann und Fabian Rhyner.

Die Hauptversammlung wurde durch einen Imbiss abgerundet und die Anwesenden genossen sichtlich die gute Atmosphäre. Mit guten Gesprächen und Diskussionen neigte sich die 22. Hauptversammlung dem Ende zu.

Fabian Rhyner und Berit Pitschmann wurden neu in den Vorstand gewählt

 

 

 

 

 

 

fr

Tags:
No Comments

Post A Comment